Kontaktieren Sie uns

ContPerson : Becky

Telefonnummer : +86-158 165 43765

WhatsApp : +8615816543765

Free call

Dos Bauernhof: Eintragen des japanischen Marktes mit hochwertigen Produkten

June 16, 2022

Neueste Unternehmensnachrichten über Dos Bauernhof: Eintragen des japanischen Marktes mit hochwertigen Produkten

Japans Status als eins der sichersten Länder in der Welt für Nahrungszufuhr wird verhältnismäßig allgemeinhin erkannt. Japans Parlament, wie der Gesetzgeber, ist für die Formulierung von Gesetzen und von Regelungen, um die Sicherheit der Nahrungszufuhr sicherzustellen hauptsächlich verantwortlich. Japans Lebensmittelsicherheitsgesetze umfassen hauptsächlich das Lebensmittelsicherheits-Grundgesetz, das Lebensmittelhygiene-Gesetz, etc. sowie die angeschlossenen Durchführungsaufträge und die Durchführungsregeln der relevanten Gesetze; das Nahrungsmittelstandardsystem wird in drei Niveaus unterteilt: nationale Standards, Industriestandards und Unternehmensstandards.

In den letzten Jahren wegen des ununterbrochenen Vorkommens von Lebensmittelhygiene- und Sicherheitsvorfällen wie Rinderwahn und der Fälschung von Lebensmittelkennzeichnungen durch große Firmen wie Rinderwahn und Snowy-Molkerei in Japan, ist das japanische Volk über Lebensmittelhygiene sehr besorgt. Maßnahmen. Wenn chinesische Nahrungsmittelexporteure nach Japan exportieren möchten, müssen sie hohe Wichtigkeit zur Hygiene und zur Sicherheit ihrer Produkte beimessen.

Japans umfasst importierte Lebensmittelhygienequarantäne hauptsächlich Auftragsinspektion, eine Überwachungsinspektion und Inspektionsbefreiung. Obligatorische Inspektion ist eine Vollprüfung auf einer Reihe-durchreihenbasis für bestimmte Nahrungsmittel, die für Restschädliche stoffe anfällig sind oder für verseucht mit schädlichen Organismen anfällig sind. Überwachung und Inspektion beziehen sich eine auf tägliche Stichprobenprüfung der importierten Nahrung, die nicht abhängig von bestellter Inspektion durch die Gesundheits- und Quarantäneabteilung entsprechend einem Plan ist, der an sich formuliert wird und innerhalb einer bestimmten Zeit und eines Bereichs. Wenn eine bestimmte Nahrung aus einem bestimmten Land gefunden wird, um eine verbotene Substanz während der Überwachungsinspektionen zu enthalten, ähnliche Nahrung aus diesem Land muss möglicherweise für Inspektion in der Zukunft bestellt werden. Importierte Lebensmittelzusatzstoffe, Nahrungsmittelgeräte, Behälter, das Verpacken, etc. müssen Hygiene- und Epidemieverhinderungsinspektionen auch durchmachen.

Außerdem sind die Strafen für strafbare Handlungen in Japan auch, besonders im Hinblick auf Lebensmittelsicherheitsüberwachung sehr schwer. Verletzungen haben möglicherweise schwerere Wirtschaftssanktionen und schwere kriminelle Strafen zu erwarten. Zum Beispiel stellen die, die die Zugangsbedingungen für Agrarprodukte erfüllen nicht können oder die, die das JAS-Gütezeichen fälschen, einjährige Gefangenschaft gegenüber und eine schwerere wirtschaftliche Strafe fand einmal.

Basiert auf der oben genannten Situation, obgleich Chaozhou eine berühmte Nahrung ist und Süßigkeit-produzierender Bereich in China, seit April 2019, keinen Chaozhou-Süßigkeitsfirmen und Süßigkeitsmarken, den japanischen Markt einzutragen. Deshalb am 17. April 2019 wurde die erste Reihe von Waren von Dos Bauernhof am japanischen Zollhafen geklärt, und japanische Kunden empfingen die Waren glatt und ankündigten, dass Xinle-Nahrungsmittel offiziell den japanischen Markt eintrugen! Gleichzeitig stellt er auch eine neue Höhe für Chaozhou-Süßigkeitsunternehmen dar.

Tatsächlich hat es einige Schwierigkeiten und Hindernisse für die Produkte von Dos Bauernhof erfahren, den japanischen Markt einzutragen, aber unser Personal glaubt fest, dass die Produkte von Dos Bauernhof die hohe Stufe von japanischen Anforderungen treffen können. Mit dem Professionalismus der Produktion der Firma und der „Herausforderung erzielten zu kämpfen, sich zu trauen auszuüben und auszuharren“ Geist und schließlich Erfolg.

Im März 2019 empfing unser Verkäufer eine Untersuchung von einem japanischen Kunden, der Interesse an unseren zuckerfreien Minzen zeigte und unsere zuckerfreien Minzen kaufen wollte. Beim Fühlen glücklich, hatte der Verkäufer auch gewisse Bedenken, dass das Produkt möglicherweise durch die Gewohnheiten, als es schließlich Japan kam, mit dem Ergebnis der wirtschaftlichen Verluste abgefangen würde. Jedoch regte unser CEO den Verkäufer an: „Wir müssen Vertrauen in unseren eigenen Produkten haben! Wenn es wirklich durch die Gewohnheiten abgefangen wird, bedeutet es, dass unsere Produkte noch verbessert werden müssen. Gleichgültig, ob dieses Geschäft erfolgreich oder nicht abgeschlossen wird, sind wir uns müssen sich bemühen, unsere Produkte das Beste zu machen!“ gewillt

Unter den Anweisungen des CEOs, hat unser Personal festes Vertrauen, bewältigte ruhig die hohen Standards und die strengen Anforderungen von japanischen Kunden und stand sorgfältig über Produktnormen, Bestandteilinspektion und andere Angelegenheiten in Verbindung, und schließlich, entschied sich der Kunde, einen Auftrag zu vergeben. Wir liefern zuckerfreie Minzen an japanische Gewohnheiten für Zollabfertigung. Während der Zollkontrolle von FDA-Proben, fragten Inspektoren einen Farbindikator für unsere zuckerfreien Minzen. Unser Personal vollzog nach und überprüfte alle Verbindungen einschließlich Rohstoffe, Produktionsverfahren, das Verpacken und Transport, und es dauerte mehr als zwei Monate, um den Grund zu finden. Am Ende konnten sie das Ergebnis der japanischen Gewohnheiten nur annehmen, welche die ganze Reihe von Waren zerstören.

Diesmal gab unser CEO noch nicht auf und analysierte die Ursache des Problems zusammen mit dem Volkspersonal. Nachher entschuldigte sich unser Personal herzlichst beim Kunden und sagte, dass unsere Firma zum Kunden zum Ende verantwortlich ist und alle Verluste trägt, die dem Kunden wegen der Qualität des Zollkontrolleproblems verursacht werden. Wir laden auch Kunden ein, die Firma zu besuchen und zu erklären, dass wir eine neue Reihe von den Waren für Kunden kostenlos machen, für alle Inspektionskosten während des Prozesses verantwortlich sind und unsere Aufrichtigkeit in der Zusammenarbeit erklären. Beeindruckt durch unsere Aufrichtigkeit, sendeten japanische Kunden ihr eigenes Personal, um unsere Firma zu besuchen und drückten aus, dass sie ihre Zusammenarbeit mit uns nicht wegen der Gewohnheitsqualitätsinspektion aufgeben würden.

Später justierte unser Personal die Formel des Produktes und steuerte die Rohstoffe des Produktes mit höheren Anforderungen, etc. und machte schließlich ein hochgradiges von den zuckerfreien Minzen, also führten sie alle Kontrollverfahren der japanischen Gewohnheiten und gingen, glatt den japanischen Markt einzutragen!

Unsere zuckerfreien Minzen können den japanischen Markt eintragen und auf der Berufsproduktionskapazität und dem hohen Professionalismus der Firma des Personals beruhen. Wenn Sie bereit sind, mit uns zusammenzuarbeiten, versehen wir Sie mit den gleichen hochrangigen Produkten. Willkommen treten jederzeit mit unserem Verkäufer in Verbindung!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Tragen Sie Ihre Mitteilung ein

beckychen@gdxlfood.com
+8615816543765